DIE LINKE-Fraktion Vernetzt

 

Etikettenschwindel bei der Rekommunalisierung

Ein Kommentar von Klaus-Rainer Rupp.
 

Hier können Sie uns erreichen

Fraktionsgeschäftsstelle
Tiefer 8, 28195 Bremen

Fon: 0421 - 20 52 97-0
Fax: 0421 - 20 52 97-10
Presse: 0176 – 43 28 85 60
Web-Redaktion: 0421 - 20 52 97-51

Die Büros der Abgeordnetengemeinschaft
finden Sie hier.

 

Claudia Bernhard zur Leiharbeit:

 
 

Miriam Strunge auf einer Demo:

 

Im Stadtparlament gehört

Strunge: Freiluftpartygesetz
Rupp: Bremens Innenstadt entwickeln
Erlanson: Wohnungslose
Leonidakis: Petitionen (Dorfschule, Querspange)
Rupp: ÖPP-Modell bei Gewerbeflächen
 

AboTipps

 

Tweets


Linksfraktion Bremen

13 Jan Linksfraktion Bremen
@LinksfraktionHB

Antworten Retweeten Favorit #CDU, #CSU und #SPD haben ihre Sondierungsgespräche abgeschlossen, sie wollen demnächst Koalitionsverhandlungen auf… twitter.com/i/web/status/9…


Linksfraktion Bremen

11 Jan Linksfraktion Bremen
@LinksfraktionHB

Antworten Retweeten Favorit 1.300 Anträge für KiTa-Elternbeiträge unbearbeitet – @SofiaLeonidakis fordert Abhilfe und erneuert Forderung nach b… twitter.com/i/web/status/9…


Linksfraktion Bremen

11 Jan Linksfraktion Bremen
@LinksfraktionHB

Antworten Retweeten Favorit Kristina Vogt lehnt die Forderung, in #Bremen Zeugnisnoten für Grundschüler*innen einzuführen, ab. Mehr:… twitter.com/i/web/status/9…


 

Sofia Leonidakis zur KiTa-Situation:

 
Neues aus der Bürgerschaft
11. Januar 2018

Zeugnisnoten für Grundschüler*innen?

Jeweils mittwochs erscheint im größten Bremer Anzeigenblatt die Rubrik 'Pro und Contra'. Hier äußern sich verschiedene PolitikerInnen beziehungsweise VertreterInnen von Institutionen und Verbänden zu aktuellen Themen. Aktuell geht es um die Frage, ob die Leistungen für Grundschüler*innen benotet werden sollen. Mehr...

 
8. Januar 2018

Rassistische und antisemitische Straftaten

Am israelischen Holocaust-Gedenktag (24. April) wurde am jüdischen Friedhof in Hastedt ein Grab mit einem Hakenkreuz beschmiert. Am 17. August wurde der Gedenkstein vor der Bremerhavener Synagoge mit diversen Hammerschlägen beschädigt. Am 24. September wurde die Fatih-Moschee in Gröpelingen rassistisch beschmiert. Am 28. November wurde die Synagoge in Bremerhaven-Lehe mit einem Hakenkreuz beschmiert. Am 5. Dezember wurde eine Mauer am Denkort Bunker Valentin in Farge mit einem Nazislogan beschmiert. Mehr...

 
3. Januar 2018

Zulagen im öffentlichen Dienst zukünftig gerechter, übersichtlicher und planbarer gestalten

Viele Beamt*innen erhalten Zulagen, die vor allem in den niedrigeren Besoldungsstufen bei Feuerwehr, Polizei und im Justizvollzug ein wesentlicher Teil des Einkommens darstellen. Über Jahrzehnte ist im Zulagenwesen eine Vielzahl an Merkmalen entwickelt worden, die teilweise verschachtelt und unübersichtlich, ungerecht oder insgesamt reformbedürftig und nicht mehr angemessen sind.  Mehr...

 
28. Dezember 2017

Familiennachzug ist Integration – Recht auf Familie für Geflüchtete wieder herstellen!

Im März 2016 setzte die Bundesregierung den Familiennachzug für subsidiär Schutzberechtigte für zwei Jahre aus. Diese Regelung läuft im März 2018 aus. Das Wiedereinsetzen der Familienzusammenführung wird derzeit jedoch offen in Frage gestellt. Dies reicht bis zu Überlegungen, den Familiennachzug durch eine Obergrenze zu deckeln. Das Recht auf Familie und damit verbunden auf Familienzusammenführung (Familiennachzug) ist ein hohes Rechtsgut. Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 233

Im Plenarsaal gesehen

Rupp: Doppelhaushalt für Bremen, Leonidakis: Winterabschiebestopp, Janßen: Glyphosat

Erlanson: Untersuchungshäftlinge, Tuncel: Migrationshintergrund, Strunge: Haushalt (Kultur, Ausbildung)

 
Aktuellste Pressemitteilungen
11. Januar 2018

1.300 Anträge für KiTa-Elternbeiträge unbearbeitet – LINKE fordert Abhilfe und erneuert Forderung nach beitragsfreier KiTa

Presseerklärung von Sofia Leonidakis, kinderpolitische Sprecherin der Fraktion, zum Antragsstau in der Elternbeitragsstelle: Mehr...

 
9. Januar 2018

Das neue Polizeigesetz ist ein weiterer, großer Schritt in Richtung Überwachungsstaat

Presseerklärung von Horst Wesemann, parteiloser Innendeputierter der Linksfraktion, zur massiven Verschärfung des Bremischen Polizeigesetzes:  Mehr...

 
19. Dezember 2017

Verkauf stadteigener Flächen für Kita-Ausbau komplett kopflos

Presseerklärung von Sofia Leonidakis, kinderpolitische Sprecherin der Fraktion, zum geplanten Verkauf von zwei stadteigenen Flächen, um dort den Bau von Kindertagesstätten durch Privatinvestor*innen zu ermöglichen: Mehr...