Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Stunde: Warnstreik in Bremen

Thema: „Warnstreiks im Sozial- und Erziehungsdienst: Fachkräfte sichern und anerkennen“

Aktuell laufen die Tarifverhandlungen im Sozial- und Erziehungsdienst. Die Gewerkschaften rufen im Mai zu verschiedenen Streiks auf, um ihre Forderungen nach besseren Arbeitsbedingungen zu untermauern. Auch in Bremen und Bremerhaven finden Warnstreiks der Beschäftigten in Kindertagesstätten, dem Bremerhavener Amt für Soziale Dienste und der Behindertenhilfe statt. Die Tarifrunde ist auch deshalb von großer Bedeutung, weil in diesen Bereichen dringend zusätzliche Fachkräfte gewonnen werden müssen: So fehlen laut Gewerkschaften bis zum Jahr 2025 allein in den Kitas rund 300.000 Fachkräfte. In der Sozialarbeit und der Behindertenhilfe ist die Situation vergleichbar. Zudem hat die Corona-Pandemie aufgrund der damit einhergehenden Zusatzbelastungen den Fachkräftemangel noch weiter zugespitzt.

Ingo Tebje, Sofia Leonidakis, Olaf Zimmer, Nelson Janßen und Fraktion DIE LINKE


Hier erreichen Sie uns

Fraktionsgeschäftsstelle
Faulenstraße 29, 28195 Bremen

Fon: 0421 / 20 52 97-0 | Fax: 0421 / 20 52 97-10
Presse: 0176 / 43 28 85 60 | Web-Redaktion: 0421 / 20 52 97-51

Hier finden Sie die Büros der linken Abgeordnetengemeinschaft.

Unseren früheren Webauftritt

...finden Sie hier in unserem Archiv.