Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Zimmer: Affenversuche

Aktuelle Stunde: Primatenversuche

Thema: „Primatenversuche an der Universität Bremen beenden“

Begründung:

Bereits 2007 hat die Bremische Bürgerschaft mit einem Beschluss den Ausstieg aus den invasiven Tierversuchen gefordert, die an der Universität Bremen an Primaten durchgeführt werden. Die Ablehnung der Genehmigung 2008 hatte gerichtlich keinen Erfolg. Inzwischen haben sich die Rechtslage, der Stand der wissenschaftlichen Alternativmethoden und die gesellschaftliche Diskussion weiterentwickelt. Vor diesem Hintergrund ist es dringlich, den Ausstieg aus den Primatenversuchen weiter voranzutreiben.

Wie der medialen Berichterstattung zu entnehmen ist, hat die Universität Bremen einen Antrag gestellt, die invasiven Tierversuche an Primaten zunächst um ein weiteres Jahr zu verlängern. Da die Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz als zuständige Behörde mitgeteilt hat, dass sie plant den Antrag abzulehnen, hat die Universität zusätzlich einen Eilantrag auf Genehmigung bei Gericht eingereicht (siehe Berichterstattung vom 11.11.2021). Es ist damit zu rechnen, dass weitere Folgeanträge für die kommenden Jahre geplant sind.

Die Primatenversuche an der Universität Bremen sind aus der Zeit gefallen. Während an anderen Hochschulen und Forschungsinstituten vermehrt alternative Methoden zum Einsatz kommen, sind die Bremer Versuche den Nachweis wissenschaftlicher Durchbrüche schuldig geblieben. Es wird Zeit, dass sich auch in Bremen die Forschung auf den Weg macht in eine tierversuchsfreie Zukunft und sich von der Idee verabschiedet, nur mit dem operativen Einpflanzen von Elektroden in Makaken-Gehirne könnten neue Erkenntnisse über menschliche Hirnfunktionen gewonnen werden.

Olaf Zimmer, Miriam Strunge, Sofia Leonidakis, Nelson Janßen und Fraktion DIE LINKE
Philipp Bruck, Dr. Solveig Eschen, Dr. Henrike Müller, Björn Fecker und die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Janina Strelow, Mustafa Güngör und die Fraktion SPD

Verwandte Nachrichten

  1. 17. November 2021 Affenversuche an der Uni Bremen beenden!
  2. 16. November 2021 Primatenversuche an der Universität Bremen neu bewerten

Hier erreichen Sie uns

Fraktionsgeschäftsstelle
Faulenstraße 29, 28195 Bremen

Fon: 0421 - 20 52 97-0
Fax: 0421 - 20 52 97-10
Presse: 0176 – 43 28 85 60
Web-Redaktion: 0421 - 20 52 97-51

Hier finden Sie die Büros der linken Abgeordnetengemeinschaft.

Unseren früheren Webauftritt

...finden Sie hier in unserem Archiv.