Zum Hauptinhalt springen
Frieden & Antimilitarismus

Rechte Gewalt und rechter Terror in Bremen und dem Umland?

Der extrem rechte Terror in Deutschland gerät immer wieder in Vergessenheit und wird von jüngeren, so scheinbar unzusammenhängenden Anschlägen und Morden überlagert. In Bremen und Umland wurden allein im Jahr 2020 mindestens fünf Brandanschläge verübt. Weitere neun faschistische und/oder rassistische Angriffe oder Bedrohungen wie tätliche Angriffe,… Weiterlesen


Gewalt gegen Israel beenden – Antisemitismus in Deutschland und Bremen ächten

Dringlichkeitsantrag der Fraktionen der CDU, der SPD, Bündnis 90/Die Grünen, DIE LINKE und der FDP: Weiterlesen


Fortsetzung und Intensivierung des Bremer Erinnerungskonzeptes Kolonialismus

Bremen spielte im deutschen Kolonialismus und für das Aufkommen des Neokolonialismus eine besondere Rolle in Deutschland. Die erste Kolonie hatte hier ihren Ursprung. Neokoloniale Kreise errichteten 1931/1932 das mächtige Reichskolonialehrenmal ‚Elefant‘. Während des Nationalsozialismus sollte Bremen explizit die Stadt der Kolonien sein. Weiterlesen


Fortsetzung und Intensivierung des Bremer Erinnerungskonzeptes Kolonialismus

Antrag der Fraktionen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, der SPD und DIE LINKE: Weiterlesen