Zum Hauptinhalt springen

Parlamentarische Initiativen im Juni 2022

Dienstag (Stadtbürgerschaft)

  • Gedenktafel zum neonazistischen Brandanschlag auf Schwachhauser Geflüchtetenunterkunft (Frage 3 in der Fragestunde) https://gleft.de/4Nh
  • Schwimmkurse für Kinder im Grundschulalter (Frage 9 in der Fragestunde) https://gleft.de/4Nh
  • Kulturflächenentwicklungsprogramm auflegen: Kulturangebote quartiersnah etablieren, Ansiedlungsbedingungen von Kulturnutzungen verbessern (Antrag der Fraktionen DIE LINKE, Bündnis 90/Die Grünen und der SPD; Debatte vsl. 16.15 Uhr) https://gleft.de/4Ni
  • Inklusion in der Kindertagesbetreuung sicherstellen: Schwerpunktgruppen absichern! (Dringlichkeitsantrag der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen, der SPD und DIE LINKE; Debatte vsl. 17 Uhr) https://gleft.de/4Nj

Mittwoch (Landtag)

  • Koa-Thema: Eine Frage der Gerechtigkeit: Übergewinnsteuer einführen - Verbraucher:innen entlasten (Aktuelle Stunde der Fraktionen der SPD, Bündnis 90/Die Grünen und DIE LINKE; Debatte vsl. 12 Uhr) https://gleft.de/4Nk

Donnerstag (Landtag)

  • Krankenversicherung von Inhaftierten (Frage 7 in der Fragestunde) https://gleft.de/4Nl
  • Finanzinvestor:innen im Gesundheitswesen (Frage 8 in der Fragestunde) https://gleft.de/4Nl
  • Klimaschutzrelevantes Handwerk durch Qualifizierung stärken (Große Anfrage der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen, der SPD und DIE LINKE; Debatte vsl. 11 Uhr) https://gleft.de/4Nm
  • Paradigmenwechsel für ein selbstbestimmtes und sozial eingebundenes Leben: Pflege im Quartier (Antrag der Fraktionen der SPD, DIE LINKE und Bündnis 90/Die Grünen; Debatte vsl. 12 Uhr) https://gleft.de/4Nn
  • Zur aktuellen Beschäftigungssituation und Lage der Beschäftigten im Land Bremen (Große Anfrage SPD, Bündnis 90/Die Grünen und DIE LINKE; Debatte vsl. 15.30 Uhr) https://gleft.de/4JP

[Uhrzeitangaben ohne Gewähr]

Pressekontakt

Eva Przybyla - Pressesprecherin

fon: 0421 - 20 52 97-50
fax: 0421 - 20 52 97-10
mobil: 0176 – 43 28 85 60
eva.przybyla@linksfraktion-bremen.de

Pressemitteilungen der Linksfraktion abonnieren