Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Notbetreuung für Kinder in schwierigen familiären Situationen und für Kinder, für die der Besuch einer Einrichtung der Kindertagesbetreuung oder die Kindertagespflege zur Sicherung des Kindeswohls angeordnet ist

Anfrage in der Fragestunde der Fraktion DIE LINKE:

Wir fragen den Senat:

1. Wie viele Kinder, die in schwierigen familiären Situationen leben (etwa sehr beengte Wohnverhältnisse) und Kinder, für die der Besuch einer Einrichtung der Kindertagesbetreuung oder der Kindertagespflege zur Sicherung des Kindeswohls angeordnet ist, werden in den (Notbetreuungen der) Kitas betreut?
2. Welche Maßnahmen hat der Senat getroffen, um diese Kinder zu erreichen und zu gewährleisten, dass sie die Kindertagesstätten besuchen?
3. Welche Maßnahmen werden derzeit geplant, um diese Kinder zu erreichen, für den Fall, dass die Betreuungsangebote nicht ausreichend genutzt werden oder werden können (etwa mangels ausreichender Plätze in der aktuellen Betreuungssituation)?

Sofia Leonidakis, Nelson Janßen und Fraktion DIE LINKE

Verwandte Nachrichten

  1. 12. Juni 2020 Fragestunde der Bremischen Bürgerschaft im Monat Juni 2020