Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Zwischennutzung und Zukunft des ehemaligen Jakobushauses

Anfrage in der Fragestunde der Fraktion DIE LINKE:

Wir fragen den Senat:

1. Warum findet noch keine Zwischennutzung des ehemaligen Jakobushauses durch den Zucker e.V. bzw. das Zuckerwerk e.V. statt und zu wann ist diese geplant?
2. Musste das Zuckerwerk e.V. bereits die Atelierräume auf dem ehemaligen Kellogsgelände räumen und falls ja, gibt es derzeit Räumlichkeiten für die Künstlerinnen und Künstler, die das Kellogsgelände genutzt haben?
3. Wie ist der Planungsstand bezüglich einer Umwandlung des ehemaligen Jakobushauses in ein Wohnheim für Auszubildende und wie sieht der weitere Zeitplan für diese Umwandlung aus?

Miriam Strunge, Kristina Vogt und Fraktion DIE LINKE.

Verwandte Nachrichten

  1. 21. Juni 2018 Fragestunde der Bremischen Bürgerschaft im Monat Juni 2018