Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Spontane Freiluftpartys in Bremen

Anfrage in der Fragestunde der Fraktion DIE LINKE:

Wir fragen den Senat:

1.    Wie viele angemeldete spontane Freiluftpartys wurden in diesem Jahr durchgeführt und wie bewertet die Polizei den Verlauf dieser Veranstaltungen?

2.    Wie viele Anträge für spontane Freiluftpartys wurden abgelehnt und mit welcher Begründung?

3.    Wie viele Flächen wurden in diesem Jahr durch die Beiräte für spontane Freiluftpartys ausgeschlossen und wie viele Flächen gibt es derzeit auf denen Freiluftpartys stattfinden können?

Miriam Strunge, Kristina Vogt und Fraktion DIE LINKE.

Verwandte Nachrichten

  1. 10. November 2016 Fragestunde der Bremischen Bürgerschaft (Stadtbürgerschaft und Landtag) im Monat November 2016