Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

FRONTEX-Beteiligung der Bremer Polizei vor dem Hintergrund der humanitären Krise im griechischen Grenzbereich

Anfrage in der Fragestunde der Fraktion DIE LINKE:

Wir fragen den Senat:

1. In welchem Umfang sind Beschäftigte der Bremer Polizei gegenwärtig an FRONTEX-Einsätzen in Griechenland oder Bulgarien beteiligt?
2. Wie bewertet der Senat Berichte, wonach sich einige Schiffe im Rahmen der FRONTEX-Mission vor den griechischen Inseln illegalen Push-Back-Befehlen wiedersetzt haben sollen, und welche Kenntnisse hat der Senat über die Anweisung von illegalen Push-Backs?

Sofia Leonidakis und Fraktion DIE LINKE