Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Antirassismus und Sensibilisierung für Benachteiligung und Diskriminierung in der juristischen Aus- und Weiterbildung

Anfrage in der Fragestunde der Fraktion DIE LINKE:

Wir fragen den Senat:

1. Inwieweit wird das Thema Antirassismus und die dafür erforderliche Sensibilisierung in der juristischen Ausbildung insbesondere im Kurrikulum des Studiums der Rechtswissenschaft (verpflichtend) abgebildet?

2. Inwieweit wird das Thema Antirassismus und die dafür erforderliche Sensibilisierung in der praktischen Ausbildung insbesondere im Vorbereitungsdienst für Richter:innnen und Staatsanwält:innen (verpflichtend) abgebildet?

3. Inwieweit wird das Thema Antirassismus und die dafür erforderliche Sensibilisierung in den angebotenen fort- und weiterbildenden Qualifizierungsmaßnahmen für alle Mitarbeiter:innen im Geschäftsbereich Justiz und Verfassung (verpflichtend) abgebildet?

Ralf Schumann, Nelson Janßen, Sofia Leonidakis und Fraktion DIE LINKE.