Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Schutzräume für queere Jugendliche

Anfrage in der Fragestunde der Fraktion DIE LINKE:

Wir fragen den Senat:

1. Bei wie vielen Kindern und Jugendliche im Land Bremen ist wegen einer queeren Identität das Kindeswohl gefährdet, weil sie in ihren Herkunftsfamilien vor unüberbrückbare Konflikte gestellt sind (bitte aufgeschlüsselt nach Bremen und Bremerhaven)?
2. Wie viele queere Kinder und Jugendliche in Bremen und Bremerhaven sind derzeit wohnungslos?
3. Gibt es Träger der Jugendhilfe in Bremen und Bremerhaven, die in diesem Zusammenhang Hilfsangebote anbieten und als Träger für Schutzwohnungen in Frage kommen?

Maja Tegeler, Sofia Leonidakis und Fraktion DIE LINKE