Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LINKE freut sich auf Open-Air-Kultur im Sommer

Presseerklärung von Miriam Strunge, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion, zum heutigen Beschluss des Bremer Senats, ein Förderkonzept für Open-Air-Veranstaltungen im Sommer aufzulegen. Insgesamt stehen drei Mio. Euro zur Verfügung. „Bremen holt die Kultur zurück in die Stadt. Dies wird ein richtig guter Kultursommer.“

In seiner heutigen Sitzung hat der Bremer Senat ein Förderkonzept für Open-Air-Veranstaltungen im Sommer beschlossen. Insgesamt stehen drei Mio. Euro zur Verfügung, mit denen Konzerte oder kleine Festivals unterstützt werden. Voraussetzungen für die Förderung sind, dass das allgemeine Infektionsgeschehen Veranstaltungen wieder zulässt und ein Test- und Hygienekonzept vorliegt. Mit dem Beschluss setzt der Senat einen Bürgerschaftsantrag aus dem März 2021 um, in dem die Öffnung von Open-Air-Kultur im Sommer von den Koalitionsfraktionen auf den Weg gebracht wurde.

Miriam Strunge, kulturpolitische Sprecherin der Bremer Linksfraktion, begrüßt den Senatsbeschluss: „Drei Mio. Euro zusätzlich für die Kultur- und Veranstaltungsbranche sind ein unglaublich wichtiges Signal – Bremen holt die Kultur zurück in die Stadt! Die Künstler:innen aber auch die Clubs haben extrem unter der Krise gelitten. Für die Veranstaltungsbranche ist es existenziell, endlich eine Perspektive zu erhalten. Im Sommer können wir als Politik den Neustart unterstützen, Ideen dafür gibt es genug. Der Senat setzt darauf, bestehende Außengelände weiterzuentwickeln, aufgrund der Pandemie eher kleine Locations zu unterstützen und aktuell anfallende Zusatzkosten aufzufangen. Damit werden viele kleine Veranstaltungen an der frischen Luft ermöglicht, so wird Kultur wieder live erlebbar. Alle Studien zeigen, dass draußen nur ein äußerst geringes Ansteckungsrisiko besteht. Es ist daher richtig, hier Öffnungsperspektiven zu bieten. Ich freue mich darauf, endlich wieder Musik genießen zu können und bin mir sicher: dies wird ein richtig guter Kultursommer.“


Aktuelleste parlamentarische Initiativen


Inobhutnahmen von Kindern und Jugendlichen nach § 42a SGB VIII

Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE: Weiterlesen


Schwimmen nur mit Kreditkarte?

Anfrage in der Fragestunde der Fraktion DIE LINKE Weiterlesen

Zurück