Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Wichtige Programme für die Bremer Wirtschaft

Pressemitteilung von Ingo Tebje, wirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion, zum Senatsbeschluss zur ersten Tranche der langfristigen Investitionsmaßnahmen des Bremen-Fonds („Korb 4“). „Maßstab der langfristigen Investitionen im Bremen-Fonds ist es, dass damit für die Zukunft Beschäftigung gesichert und geschaffen wird. Die beschlossenen Maßnahmen legen dafür eine wichtige Grundlage.“

Die Wirtschaftsdeputation hat sich an diesem Mittwoch mit dem Senatsbeschluss zur ersten Tranche der langfristigen Investitionsmaßnahmen des Bremen-Fonds befasst („Korb 4“).

Ingo Tebje, wirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, kommentiert das Paket: „Maßstab der langfristigen Investitionen im Bremen-Fonds ist es, dass damit für die Zukunft Beschäftigung gesichert und geschaffen wird. Die beschlossenen Maßnahmen legen dafür eine wichtige Grundlage. Mit den Investitionen in Wasserstoff-Technologie, Künstliche Intelligenz und Transformation der Innenstadt werden Branchen unterstützt, die einen hohen Veränderungsdruck bewältigen müssen, und Technologien gefördert, die neue Zukunftschancen eröffnen.

Ein besonderes Anliegen war es für uns, dass auch der Bereich Gesundheit und Kliniken mit einem eigenen Schwerpunkt-Programm gefördert wird und dass die aktive Arbeitsmarktpolitik hoch gewichtet wird. Der Bremen-Fonds muss dazu beitragen, dass Beschäftigte sich qualifizieren können und in einer sich verändernden Wirtschaftsstruktur unterstützt werden. Hier werden deutliche Schwerpunkte für Frauenbeschäftigung gesetzt, etwa mit dem neuen Programm ‚Perspektive Arbeit Frauen‘, aber auch mit der Fachkräfteinitiative für mittelständische KI-Unternehmen, die stark auf Alleinerziehende setzt.“


Aktuelleste parlamentarische Initiativen


Infektiosität zweifachgeimpften Personals und Auswirkung auf die Maskenpflicht

Anfrage in der Fragestunde der Fraktion DIE LINKE: Weiterlesen


Tarifeinheit in der Straßenreinigung Bremen

Anfrage in der Fragestunde der Fraktion DIE LINKE: Weiterlesen


Clusterpolitik und Innovationsförderung im Land Bremen

Große Anfrage der Fraktionen der SPD, Bündnis 90/Die Grünen und DIE LINKE: Weiterlesen