Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Stunde: Lloyd-Werft

Antrag der Fraktionen der SPD, DIE LINKE und Bündnis 90/Die Grünen

Thema: Lloyd-Werft Bremerhaven: Schiffbaukompetenz erhalten - Arbeitsplätze sichern! 

Begründung:
Die Corona-Krise und das Scheitern der Ausschreibung für die Polarstern haben die wirtschaftliche Lage der Lloyd-Werft Bremerhaven weiter verschärft. Die Lloyd-Werft hat mit ihren gut qualifizieren Schiffbauarbeitsplätzen und ihrer hohen Schiffbaukompetenz eine besondere Bedeutung für den maritimen Standort Bremerhaven und Bremen. Geht diese Kompetenz - insbesondere auch im Bereich des Spezialschiffbaus - verloren, ist das ein weiterer schwerer Schaden für die deutsche Werftenindustrie und schwächt die Fähigkeit gerade auch im Hinblick auf neue Technologien.

Insbesondere für den Schiffbaustandort Bremerhaven ist die Sicherung von Neubaukompetenz und -konstruktion von besonderer Bedeutung, liegen hier doch besonders die Möglichkeiten für eine noch umweltfreundlichere Schifffahrt. Dazu trägt auch der Erhalt einer starken Sozialpartnerschaft bei, die zur Sicherung guter Arbeit in der Vergangenheit einen wichtigen Beitrag geleistet hat und das auch in der Zukunft tun soll.

Jörg Zager, Volker Stahmann, Martin Günthner, Mustafa Güngör und Fraktion der SPD,
Ingo Tebje, Sofia Leonidakis, Nelson Janßen und Fraktion DIE LINKE
Maurice Müller, Sülmez Dogan, Dr. Henrike Müller, Björn Fecker und Fraktion Bündnis 90/Die Grünen


Aktuelleste parlamentarische Initiativen


Infektiosität zweifachgeimpften Personals und Auswirkung auf die Maskenpflicht

Anfrage in der Fragestunde der Fraktion DIE LINKE: Weiterlesen


Tarifeinheit in der Straßenreinigung Bremen

Anfrage in der Fragestunde der Fraktion DIE LINKE: Weiterlesen


Clusterpolitik und Innovationsförderung im Land Bremen

Große Anfrage der Fraktionen der SPD, Bündnis 90/Die Grünen und DIE LINKE: Weiterlesen