Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Die Bremische Bürgerschaft tagt

Fünf parlamentarische Initiativen behandelten die Bürgerschaftsabgeordneten auf der ersten Landtagssitzung im November. Weiterlesen


Aus der Stadtbürgerschaft berichtet

Die Hälfte der gestern im Parlament behandelten Anträge hat die rot-grün-rote Koalition eingereicht. Weiterlesen


Der Anschlag von Halle ist unser Auftrag, dem Antisemitismus und allen anderen Formen von Menschenverachtung kontinuierlich und entschieden entgegenzutreten!

Am 9. Oktober 2019 versuchte ein schwerbewaffneter Mann, angetrieben von rechtsextremistischen, antisemitischen und antifeministischen Motiven, in die Synagoge in Halle/Saale einzudringen um die dort anlässlich des Jom Kippur – dem höchsten jüdischen Feiertag – versammelten Gläubigen umzubringen. Da er nicht in das Bethaus gelangen konnte, tötete der Attentäter zunächst eine Fußgängerin und kurz darauf einen Mann in einem Imbiss. Weiterlesen

Aktuellste Pressemitteilungen

Digitalisierung in der Arbeitswelt: Risiken, Chancen und gewerkschaftliche Aufgaben

Presseeinladung der Abgeordnetengemeinschaft (Ingo Tebje) der Fraktion: Weiterlesen


Housing First in Bremen kommt – Koalition schafft neues Angebot für Obdachlose

Presseerklärung von Sofia Leonidakis, Vorsitzende und sozialpolitische Sprecherin der Fraktion, zum gemeinsamen Bürgerschaftsantrag der Regierungsfraktionen: Weiterlesen


ÖPNV in kommenden Haushaltsverhandlungen stärken

Presseerklärung von Nelson Janßen, Vorsitzender und klimapolitischer Sprecher der Fraktion, zur Fahrpreiserhöhung des VBN: Weiterlesen

Aktuellste Initiativen


Das Bremer Stahlwerk braucht politische Unterstützung!

Antrag der Fraktionen der CDU, der SPD, Bündnis 90/Die Grünen, DIE LINKE und der FDP Weiterlesen


30. Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention: Die Stärkung der Kinderrechte bleibt eine Zukunftsaufgabe!

Antrag (Entschließungsantrag) der Fraktionen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, der CDU, der SPD, DIE LINKE und der FDP: Weiterlesen


Der Anschlag von Halle ist unser Auftrag, dem Antisemitismus und allen anderen Formen von Menschenverachtung kontinuierlich und entschieden entgegenzutreten!

Dringlichkeitsantrag der Fraktionen der SPD, DIE LINKE und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Weiterlesen


Hier erreichen Sie uns

Fraktionsgeschäftsstelle
Tiefer 8, 28195 Bremen

Fon: 0421 - 20 52 97-0
Fax: 0421 - 20 52 97-10
Presse: 0176 – 43 28 85 60
Web-Redaktion: 0421 - 20 52 97-51

Hier finden Sie die Büros der linken Abgeordnetengemeinschaft.

Unseren früheren Webauftritt

...finden Sie hier in unserem Archiv.