Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Jetzt ein sozialökologisches Konjunkturpaket

Noch vor wenigen Wochen bestimmte ein anderes Thema als Corona die öffentliche Diskussion: Der Klimawandel. Dieser ist mittel- und langfristig noch gefährlicher als die Corona-Pandemie. Er ist ein sich permanent selbst verstärkender Prozess. Somit ist Klimawandel keine „Krise“, die nur eine temporäre Erscheinung darstellt und nach deren Überwindung alles wieder so ist wie zuvor. Mitnichten. Er ist eine Abfolge von gefährlichen Veränderungen, die nur noch abzuschwächen, nicht aber abzuwenden sind.

Jetzt gilt es umzudenken: Null Emissionen statt schwarzer Null. Nach der Corona-
Krise wird die Wirtschaft wieder angekurbelt werden, wodurch es zu Nachholeffekten kommen wird und die momentanen guten Klimawerte schon bald wieder von schlechten Werten abgelöst werden. Schon jetzt fordern einige Politiker*innen und Lobbyist*innen aus der Wirtschaft Steuern, Gesetze und Standards zugunsten der Wirtschaft und zulasten der Umwelt und des Klimas auszusetzen, um die Konjunktur nach der Krise wieder anzukurbeln.

Klicken Sie bitte hier, wenn Sie das Klima-Positionspapier der Linksfraktion einsehen möchten.

Verwandte Nachrichten

  1. 29. April 2020 Der Klimawandel wartet nicht – Investitionen klimafreundlich gestalten

Hier erreichen Sie uns

Fraktionsgeschäftsstelle
Faulenstraße 29, 28195 Bremen

Fon: 0421 - 20 52 97-0
Fax: 0421 - 20 52 97-10
Presse: 0176 – 43 28 85 60
Web-Redaktion: 0421 - 20 52 97-51

Hier finden Sie die Büros der linken Abgeordnetengemeinschaft.

Im Stadtparlament gehört

Tebje zur Außengastronomie: Mehr

Strunge zur Bildung: Mehr

Tuncel zum Sport: Mehr

Unseren früheren Webauftritt

...finden Sie hier in unserem Archiv.