Pressekontakt

Tim Ruland - stv. Pressesprecher

fon: 0421 - 20 52 97-50
fax: 0421 - 20 52 97-10
mobil 0176 – 43 28 85 60
tim.ruland@linksfraktion-bremen.de

 
 

Neueste Pressemitteilungen der Linksfraktion stehen hier als RSS Newsfeed zur Verfügung. Klicken Sie hier.

 
Pressemitteilungen
27. November 2018

Innenministerkonferenz zum Thema Pyrotechnik: Konstruktive Lösungen statt neuer Strafverschärfungen

Presseerklärung von Kristina Vogt, Vorsitzende und innenpolitische Sprecherin der Fraktion, zum Antrag der schwarz-grünen Regierung in Hessen: Mehr...

 
27. November 2018

LINKE tritt Schulbau in privater Hand entschieden entgegen

Presseerklärung von Kristina Vogt, Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Fraktion, zur morgigen Sitzung der Deputation für Kinder und Bildung, die u.a. die Schulstandortplanung für die Stadtgemeinde Bremen diskutiert: Mehr...

 
27. November 2018

Die Bahn ist an einem Wendepunkt angekommen – immer mehr Argumente für Instandhaltungswerk Bremen-Sebaldsbrück

Presseerklärung von Claudia Bernhard, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion, zu den Zugausfällen und Verspätungen bei der Deutschen Bahn: Mehr...

 
26. November 2018

LINKE: Jacobs University muss dringend Klarheit über gescheiterte Akkreditierung schaffen

Presseerklärung von Kristina Vogt, Vorsitzende der Fraktion, zum Qualitätssicherungsverfahren im Rahmen von Akkreditierungen durch externen Gutachter*innen: Mehr...

 
22. November 2018

Bremen muss für junge Menschen wieder Sehnsuchtsort werden!

Presseerklärung von Miriam Strunge, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion, zu der gestern veröffentlichten Studie mit dem Titel ‚Schwarmstadt Bremen?‘: Mehr...

 
22. November 2018

LINKE begrüßt Kooperationsabkommen des Landes Bremen mit Yad Vashem und erwartet vom Senat nun konsequente Umsetzung

Presseerklärung von Kristina Vogt, Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Fraktion, zum Kooperationsabkommen mit der israelischen Gedenkstätte Yad Vashem: Mehr...

 
22. November 2018

LINKE reicht Antrag zum Verbot geschlechtszuweisender Operationen ein

Presseerklärungvon Sofia Leonidakis, queerpolitische Sprecherin der Fraktion, die neben weiteren Maßnahmen zur Beseitigung von diskriminierenden Regelungen eine Aufhebung des Gutachtenzwangs fordert: Mehr...

 

Treffer 8 bis 14 von 34