Pressekontakt

Tim Ruland - stv. Pressesprecher

fon: 0421 - 20 52 97-50
fax: 0421 - 20 52 97-10
mobil 0176 – 43 28 85 60
tim.ruland@linksfraktion-bremen.de

 
 

Neueste Pressemitteilungen der Linksfraktion stehen hier als RSS Newsfeed zur Verfügung. Klicken Sie hier.

 
Pressemitteilungen
28. Juni 2018

Kindergelderhöhung bringt vielen Bremer Kindern nichts: LINKE fordert Kindergrundsicherung zur Armutsbekämpfung

Presseerklärung von Sofia Leonidakis, kinderpolitische Sprecherin der Fraktion, zur Entscheidung der Bundesregierung, die ein „Familienentlastungsgesetz“ auf den Weg gebracht hat:  Mehr...

 
27. Juni 2018

Polizeigesetz der CDU: Unverhältnismäßig und ungeeignet

Presseerklärung von Kristina Vogt, Vorsitzende und innenpolitischer Sprecherin der Fraktion, die den heute von der CDU vorgestellten Entwurf für ein verschärftes Polizeigesetz ablehnt: Mehr...

 
27. Juni 2018

Talk am Donnerstag: Ausbildungskrise in Bremen? Bericht zur aktuellen Situation und Lösungsansätze

Presseeinladung von Miriam Strunge, Bürgerschaftsabgeordnete aus dem Bremer Westen: Mehr...

 
25. Juni 2018

Ausgang der türkischen Wahlen

Presseerklärung von Cindi Tuncel, friedenspolitischer Sprecher der Fraktion, der sich tief besorgt zeigt über die Anhänger von Erdogan und den Grauen Wölfen, die gestern bundesweit und in Bremen das Ergebnis der Präsidentschaftswahl gefeiert haben: Mehr...

 
20. Juni 2018

LINKE fordert Ende der Ticketpreisspirale im ÖPNV – Bürgerschaft überweist Antrag auf Preismoratorium in die Deputation

Presseerklärung von Nelson Janßen, umweltpolitischer Sprecher der Fraktion, zu steigende Ticketpreise für den ÖPNV in Bremen, während die steuerlichen Zuschüsse stagnieren: Mehr...

 
18. Juni 2018

Staatliche Übernahme des Kredites der Jacobs University Bremen rechtswidrig?

Presseeinladung der Fraktion zum Mediengespräch am Montag, 18. Juni 2018, ab 12 Uhr, im Raum 1 in der Bremischen Bürgerschaft (Am Markt 20, 28195 Bremen): Mehr...

 
15. Juni 2018

Informationen über Stellen, die Schwangerschaftsabbrüche durchführen, müssen im Internet öffentlich einsehbar sein

Presseerklärung von Claudia Bernhard, frauenpolitische Sprecherin der Fraktion, die einen erheblichen Nachholbedarf in der Informationsweitergabe sieht: Mehr...

 

Treffer 1 bis 7 von 11