Neues aus der Bürgerschaft
19. August 2017

Wie weiter mit der Inklusion?

Die Linksfraktion hatte kürzlich zu einer Podiumsdiskussion in das Gröpelinger QBZ Morgenland eingeladen, Thema war die Weiterentwicklung der schulischen Inklusion. Formal ist der Inklusionsprozess in Bremen zum Ende des Schuljahres 2016/17 abgeschlossen: bis auf drei Ausnahmen wurden alle Förderzentren aufgelöst, der gemeinsame Schulbesuch aller Kinder ist inzwischen Alltag in Bremen. Dennoch hapert es massiv in der täglichen Praxis bei der Umsetzung der Inklusion. Mehr...

 
15. August 2017

Leiharbeit bei der Bremer Lagerhausgesellschaft (BLG LOGISTICS)

Ein erheblicher Teil der Leiharbeit im Land Bremen entfällt auf den öffentlichen Sektor. 4.534 Leiharbeitskräfte haben die öffentliche Verwaltung und die städtischen Unternehmen im Jahr 2016 jahresdurchschnittlich beschäftigt). Damit ist jeder zehnte Arbeitsplatz bei der öffentlichen Hand im Land Bremen ein Leiharbeitsplatz. Mehr als ein Viertel der Leiharbeitskräfte in Bremen und Bremerhaven arbeitet für den Staat. Mehr...

 
11. August 2017

Offshore-Terminal: Senat ignoriert Forderungen nach seriöser Begutachtung

Im April bestätigte das Oberverwaltungsgericht den Baustopp für den geplanten Offshore-Terminal Bremerhaven (OTB). Im Beschluss wird die Wirtschaftlichkeit des geplanten OTB mit deutlichen Worten hinterfragt: ‚Es muss ernsthaft in Betracht gezogen werden, dass der Bedarf erheblich überschätzt worden ist und der angestrebte Auslastungsgrad des OTB deutlich unterschritten werden wird.' Auf Grundlage der Wirtschaftlichkeitsprognosen des Senats sei ein so erheblicher Eingriff in ein FFH-Naturschutzgebiet nicht zu rechtfertigen.  Mehr...

 
8. August 2017

Anstieg von Wohngeldanträgen zeigt Ausmaß des Mietenproblems in Bremen

Immer mehr Menschen sind trotz Erwerbsarbeit nicht in der Lage ihren Lebensunterhalt zu finanzieren. In Bremen haben weit über die Hälfte aller Haushalte eine Wohnbelastungsquote von 30-50 Prozent des Haushaltseinkommens. Das Wohngeld als vorgelagertes Instrument der sozialen Sicherung soll verhindern, dass Menschen allein wegen zu hoher Wohnungskosten auf Leistungen der Grundsicherung angewiesen sind oder aufgrund steigender Mieten gezwungen sind, ihr soziales Umfeld zu verlassen. Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 287

Aktuellste Pressemitteilungen
18. August 2017

Bremens Abo auf schlechte Ränge bei Bildungsstudien ist kein Naturgesetz, sondern ein Ergebnis mangelnder Prioritätensetzung vergangener Jahre

Presseerklärung von Kristina Vogt, Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Fraktion, zum gerade vorgelegten Bildungsmonitor der „Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft": Mehr...

 
15. August 2017

Jacobs University: LINKE fordert klares Bekenntnis von SPD und Grünen – Keine neuen Subventionen für die Privatuni!

Presseerklärung von Klaus-Rainer Rupp, wirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion, zu den ausgewiesenen Verlusten der Privat-Universität: Mehr...

 
15. August 2017

Leiharbeit bei der BLG: Hohe Quoten werfen Fragen nach dem Geschäftsmodell auf

Presseerklärung von Claudia Bernhard, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion, zur Antwort des Senats auf die Große Anfrage ‚Leiharbeit bei der Bremer Lagerhausgesellschaft (BLG LOGISTICS): Mehr...

 

alle Pressemitteilungen

Aktuellste parlamentarische Initiativen
18. August 2017

Beirat Huchting bei den weiteren Planungen für die Linie 1 und 8 ernstnehmen und beteiligen

Antrag der Fraktion DIE LINKE: Mehr...

 
15. August 2017

Aktuelle Stunde zur JUB

Antrag der Fraktion DIE LINKE: Mehr...

 
21. Juli 2017

Für den vollständigen Erwerb der Brebau durch die öffentliche Hand!

Antrag (Entschließung) der Fraktion DIE LINKE: Mehr...

 

 alle Anträge
alle Anfragen

Quelle: http://www.linksfraktion-bremen.de/nc/buergerschaft/aktuell/