9. Oktober 2017

Telefon-Dolmetschen beim Jobcenter Bremen

Wir fragen den Senat:

1.    Warum wird beim Jobcenter Bremen (siehe die Antwort des Senats auf unsere Anfrage „Amtssprache Deutsch“) sehr viel seltener auf die Möglichkeit des Telefon-Dolmetscherdienstes zurückgegriffen, als z.B. beim Jobcenter Bremerhaven?

2.    Warum ist der Hinweis auf die Möglichkeit des Telefon-Dolmetschens auf der Website des Jobcenters Bremen nur in deutscher Sprache vorhanden?

3.    In welcher Weise wird die Möglichkeit des Telefon-Dolmetschens seitens des Jobcenters Bremen beworben?

Sofia Leonidakis, Klaus-Rainer Rupp, Kristina Vogt und Fraktion DIE LINKE