Datenschutz (Cookies abschalten)

 

DIE LINKE-Fraktion Vernetzt

 

Hier können Sie uns erreichen

Fraktionsgeschäftsstelle
Tiefer 8, 28195 Bremen

Fon: 0421 - 20 52 97-0
Fax: 0421 - 20 52 97-10
Presse: 0176 – 43 28 85 60
Web-Redaktion: 0421 - 20 52 97-51

Die Büros der Abgeordnetengemeinschaft
finden Sie hier.

 
 

AboTipps

 

Tweets


Linksfraktion Bremen

16h Linksfraktion Bremen
@LinksfraktionHB

Antworten Retweeten Favorit Save the Date: Zwischen „Finanzialisierung der Städte“ und alternativer Stadtplanung - Diskussion am 17.10. (Mi, 19… twitter.com/i/web/status/1…


Linksfraktion Bremen

19 Sep Linksfraktion Bremen
@LinksfraktionHB

Antworten Retweeten Favorit Klimaschutzbericht: "Der Senat verfehlt die gesetzlichen Emissionsziele immer drastischer", stellt @NelsonJanssen f… twitter.com/i/web/status/1…


Linksfraktion Bremen

19 Sep Linksfraktion Bremen
@LinksfraktionHB

Antworten Retweeten Favorit #Bremen hat die zweithöchsten Eintrittspreise. Cindi Tuncel fordert einen Badespaß für alle: #LINKE will vergünstig… twitter.com/i/web/status/1…


 
Neues aus der Bürgerschaft
31. August 2018

Aus dem Plenarsaal berichtet: Erste Landtagssitzung im August

Zwei Themen innerhalb der Aktuellen Stunde sowie sechs weitere parlamentarische Initiativen, eine davon stammt aus der Feder der Linksfraktion, behandelten die Abgeordneten am gestrigen Donnerstag. Mehr...

 
27. Juli 2018

Geschlechtergerechte Weiterentwicklung der „Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“

Die einzelbetriebliche Wirtschaftsförderung des Landes Bremen ist in ihrer Wirkung nicht geschlechtergerecht. Sie schafft und sichert nur in sehr geringem Maße Frauenarbeitsplätze. Eine wesentliche Ursache dafür sind die Vorgaben der „Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“, aus der die einzelbetriebliche Wirtschaftsförderung des Landes überwiegend finanziert wird. Sie ist im Grundgesetz und in einem entsprechenden Bundesgesetz verankert und wird von Bund und Ländern hälftig getragen. Mehr...

 
21. Juli 2018

Möglicher Anfangsverdacht der Untreue und der Insolvenzverschleppung im Zusammenhang mit der Akademie Kannenberg?

Diese Anfrage soll klären, ob die beiden in Rede stehenden Vorgänge möglicherweise strafbares Handeln (Untreue) bzw. Unterlassen (Insolvenzverschleppung) begründen könnten. Mehr...

 
15. Juli 2018

Ticketpreise der BSAG einfrieren?

In Weser Report-Gastkommentaren äußern sich verschiedene PolitikerInnen beziehungsweise VertreterInnen von Institutionen und Verbänden zu aktuellen Themen. Aktuell geht es um um die Frage, ob die Ticketpreise der BSAG eingefroren werden sollten. Mehr...

 

Treffer 13 bis 15 von 131

Aktuellste Pressemitteilungen
23. August 2018

Kosmetische Änderungen beim Beirätegesetz reichen nicht

Presseerklärung von Peter Erlanson, beiratspolitischer Sprecher der Fraktion, zur anstehenden Novellierung des Beirätegesetzes: Mehr...

 
23. August 2018

Auch studentische Hilfskräfte haben gute Arbeitsbedingungen verdient!

Presseerklärung von Miriam Strunge, hochschulpolitische Sprecherin der Fraktion, zur Entlohnung von studentischen Hilfskräften: Mehr...

 
22. August 2018

Linksfraktion fordert größeren Neubau des Westbades – Tuncel: Sielings Ankündigung müssen Taten folgen

Presseerklärung von Cindi Tuncel, sportpolitischer Sprecher der Fraktion, zu den Fehlplanungen des Bäderkonzeptes: Mehr...

 
17. August 2018

Fast jede zweite Befristung im öffentlichen Dienst ist ‚sachgrundlos‘ - Linksfraktion kritisiert prekäre Beschäftigungsverhältnisse des Senates

Presseerklärung von Kristina Vogt, Vorsitzende der Fraktion, zur Antwort des Senats auf eine Kleine Anfrage der LINKEN: Mehr...

 
Aktuellste parlamentarische Initiativen
22. August 2018

Humanitäres Bleiberecht für Opfer rechtsextremistischer und rassistischer Gewalt

Antrag der Fraktionen Bündnis 90/DIE GRÜNEN, der SPD und DIE LINKE: Mehr...

 
15. August 2018

Teilnehmer*innen bei „Kids in die Bäder“

Anfrage in der Fragestunde der Fraktion DIE LINKE: Mehr...

 
14. August 2018

Wider das Vergessen – Bremer Erinnerungskonzept für die Opfer des NS-Regimes

Antrag der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen, der SPD und DIE LINKE: Mehr...