Datenschutz (Cookies abschalten)

 

DIE LINKE-Fraktion Vernetzt

 

Hier können Sie uns erreichen

Fraktionsgeschäftsstelle
Tiefer 8, 28195 Bremen

Fon: 0421 - 20 52 97-0
Fax: 0421 - 20 52 97-10
Presse: 0176 – 43 28 85 60
Web-Redaktion: 0421 - 20 52 97-51

Die Büros der Abgeordnetengemeinschaft
finden Sie hier.

 

Etikettenschwindel bei der Rekommunalisierung

Ein Kommentar von Klaus-Rainer Rupp.
 
 

AboTipps

 

Tweets


Linksfraktion Bremen

25 Mai Linksfraktion Bremen
@LinksfraktionHB

Antworten Retweeten Favorit Live-Übertragung von unserer Veranstaltung "Deals mit Despoten: 2 Jahre #EU-#Türkei-Abkommen und seine Folgen" mit… twitter.com/i/web/status/1…


Linksfraktion Bremen

25 Mai Linksfraktion Bremen
@LinksfraktionHB

Antworten Retweeten Favorit #LINKE beantragt: Die Schulgeldfreiheit in den therapeut. #Gesundheit​sberufen muss für alle gelten! „Wenn man mehr… twitter.com/i/web/status/9…


Sofia Leonidakis

25 Mai Sofia Leonidakis
@SofiaLeonidakis

Antworten Retweeten Favorit Sehr schön: Gleich gibt es eine Anhörung der Sozialdeputation zur Kindergrundsicherung. Anlass ist unser Antrag "Ki… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by Linksfraktion Bremen

 
Neues aus der Bürgerschaft
3. Mai 2018

Waffen- und Munitionsexporte über die Bremischen Häfen im Jahr 2017

Waffen, Munition und Rüstungsgüter die über Bremische Häfen umgeschlagen werden, sind als solche nicht vollständig in den landesrechtlichen Vorschriften erfasst. Im Informationssystem der Bremischen Häfen muss allerdings der Umschlag von Gefahrgütern gespeichert werden. Bestimmte Waffensysteme wie Torpedos oder Raketen und diverse Arten Munition können so abgefragt werden.  Mehr...

 
3. April 2018

Durchstich zwischen Hafenstraße und Nordstraße – Auswirkungen auf das Waller „Heimatviertel“ und auf die Verkehrssituation in der Überseestadt und in der Hafenrandstraße

Der Entwurf zum „Integrierten Verkehrskonzept Überseestadt“ sieht vor, einen Durchstich zwischen Hafenstraße und Nordstraße zu bauen, um den Verkehr aus der Überseestadt zu- und abzuleiten. Ob die geplante Maßnahme „Neubau einer Verbindung zwischen Hafenstraße und Nordstraße“ das Ziel einer Entlastung der Verkehrssituation in der Überseestadt überhaupt erreichen kann, ist dabei fraglich. Ebenso ist zu erwarten, dass für den bereits überlasteten Verkehrszug der Hafenrandstraße zusätzliche Verkehre und Verzögerungen entstehen. Mehr...

 
29. März 2018

Entwicklung des Studiengangs Soziale Arbeit

Es gibt einen erheblichen Fachkräftemangel im Bereich der Sozialen Arbeit und Sozialpädagogik. Obwohl in immer mehr Bereichen qualifizierte SozialpädagogInnen und SozialarbeiterInnen gebraucht werden, wurden in den 1990er Jahren an der Universität entsprechende Studiengänge geschlossen und der Studiengang Soziale Arbeit an der Hochschulen Bremen erheblich verkleinert.  Mehr...

 
24. März 2018

Sparsam, wirkungsarm, männerzentriert?

Die Schaffung neuer Arbeitsplätze, die Sicherung bestehender Arbeitsplätze, die Qualität dieser Arbeitsplätze und ihre strategische Bedeutung im Rahmen des Strukturwandels sind die Kriterien, an denen sich die einzelbetriebliche Investitionsförderung des Landes misst. Im Rahmen der einzelbetrieblichen Förderung kommt dem Landesinvestitionsförderprogramm (LIP) dabei die größte Bedeutung zu. Mehr...

 

Treffer 13 bis 15 von 270

Aktuellste Pressemitteilungen
9. Mai 2018

Verwaltungskostenbeitrag an den Hochschulen nicht erhöhen sondern abschaffen

Presseerklärung von Miriam Strunge, hochschulpolitische Sprecherin der Fraktion: Mehr...

 
7. Mai 2018

Neue Debatte zur Infrastruktur der Bremer Überseestadt ist überfällig – Ein Quartier braucht einen attraktiven ÖPNV

Presseerklärung von Claudia Bernhard, bau- und stadtentwicklungspolitische Sprecherin der LINKEN in der Bremischen Bürgerschaft, zum in der Presse berichteten Vorstoß des baupolitischen Sprechers der Grünen-Fraktion: Mehr...

 
3. Mai 2018

„10 Jahre Schulkonsens – und jetzt einfach weiter so?"

Presseeinladung der Fraktion: Mehr...

 
Aktuellste parlamentarische Initiativen
12. April 2018

Informationen über Schwangerschaftsabbruch enttabuisieren!

Dringlichkeitsantrag der Fraktion DIE LINKE: Mehr...

 
12. April 2018

Schwangerschaftsabbruch – wie ist die aktuelle Situation in Bremen?

Große Anfrage der Fraktion DIE LINKE: Mehr...

 
6. April 2018

Bremische Wohn- und Betreuungsaufsicht endlich personell stärken

Antrag der Fraktion DIE LINKE: Mehr...