Aktuelleste parlamentarische Initiativen des Abgeordneten

24. April 2018 Sport/Tuncel

Öffentliches Fernsehen zur Fußball-Weltmeisterschaft

Dringlichkeitsantrag der Fraktionen der SPD, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, der CDU, der FDP und DIE LINKE: Mehr...

 
16. Januar 2018 Frieden, Antifaschismus & Antimilitarismus/Justiz & Inneres/Tuncel

UETD, Osmanen Germania und andere radikale Erdogan-Anhänger in Bremen

Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE: Mehr...

 
29. November 2017 Leonidakis/Tuncel

Wann wird das Jugendamt in die Lage versetzt, gesetzliche Aufgaben vollumfänglich und zeitnah wahrnehmen zu können?

Große Anfrage der Fraktion DIE LINKE: Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 93

 

Cindi Tuncel

Telefon: 0173 - 80 57 191
E-Mail: cindi.tuncel@linksfraktion-bremen.de
Web:
www.cindi-tuncel.de

Sprecher für: Migration, Sport, Jugend, Friedenspolitik
Mitglied im Vorstand der Bremischen Bürgerschaft

Mitglied im Betriebsausschuss: Landesbeirat Sport

Mitglied in den Deputationen: Soziales, Jugend und Integration (städtisch), Sport

Ich bin davon überzeugt, dass eine gerechte Gesellschaft möglich ist. Es geht nicht an, dass in Bremen Kinder hungrig in die Schule gehen müssen, es ist genug für alle da, in der ganzen Welt und auch hier. Der Reichtum muss aber besser verteilt werden und dazu möchte ich beitragen. Als Mensch mit Migrationshintergrund bin ich außerdem stets bemüht, Brücken zwischen Aufnahmegesellschaft und Zugewanderten zu schlagen.

Ausgehend von meinen eigenen Erfahrungen werde ich mich gemeinsam mit anderen sozialen Initiativen für die Benachteiligten in unserer Gesellschaft einsetzen. Lassen Sie uns gemeinsam für eine gerechtere Welt kämpfen.

Ich bin 1977 in der Türkei geboren. 1985 siedelte meine Familie aufgrund unseres yezidischen Glaubens in die Bundesrepublik über, wo ich mit meinen neun Geschwistern, Eltern und Großeltern in Bremen-Hemelingen aufgewachsen bin. Heute lebe ich mit meiner Ehefrau und meinen vier Kindern in Tenever.

Selbst von Anfang an Bewohner eines sozial benachteiligten Stadtteils lag dort stets der Schwerpunkt meines persönlichen und politischen Engagements. Seit meiner Schulzeit setzte ich mich ehrenamtlich in verschiedenen Vereinen und Initiativen für andere Menschen, insbesondere auch für Menschen mit Migrationshintergrund, ein.

Nach Abschluss meines Diplomstudiums der Sozialarbeit habe ich fünf Jahre als Familienhelfer (SPFH) vor allem mit migrantischen Familien gearbeitet. Seit mehreren Jahren bin ich beim Landessportbund Bremen tätig, wo ich das Projekt: »Sport gegen Gewalt, Intoleranz und Rassismus« leite.

Ich bin 2005 der PDS beigetreten und seit 2007 bei der LINKEN aktiv, die ich bis 2011 im Beirat Osterholz und in den meisten Fachausschüssen vertrete. 

Aktuelleste Pressemitteilungen des Abgeordneten
24. Mai 2018 Tuncel

Schwimmsport in Bremen-Nord darf nicht absaufen – Sportbad Grohn retten!

Presseerklärung von Cindi Tuncel, sportpolitischer Sprecher der Fraktion, zu Medienberichten, demzufolge das Sportbad Grohn vor dem Aus stehe: Mehr...

 
24. April 2018 Tuncel

103. Jahrestag des Genozids an Armeniern: Bundestagsbeschluss zur kritischen Aufarbeitung auch in Bremen umsetzen

Presseerklärung von Cindi Tuncel, friedenspolitischer Sprecher der Fraktion, zur Verhaftungswelle im damaligen Konstantinopel vor 103 Jahren: Mehr...

 
12. April 2018 Bernhard/Tuncel

WEA Bultensee: Parlamentarische Initiativen stören nur – Verwaltung schafft Fakten

Presseerklärung von Claudia Bernhard, Sprecherin der Fraktion für Bau und Stadtentwicklung, Cindi Tuncel, Abgeordneter der Fraktion,  Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 19