2. Juni 2012

Umsetzung des Bundesprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“

Wir fragen den Senat: 

1.    Wie ist der Stand der Umsetzung des Programms „Perspektive Wiedereinstieg“, das ab März 2012 als Bundesprogramm weiter bewilligt wurde und das bislang in Bremen und Bremerhaven erfolgreich stattgefunden hat?

2.    Wie gedenkt der Senat die weitere Umsetzung des Programms organisatorisch und personell abzusichern?

3.    Wann muss das Land Bremen spätestens mit der Umsetzung der zweiten Phase beginnen, damit die bewilligten Fördermitteln des Bundes nicht verfallen?

Klaus-Rainer Rupp, Kristina Vogt und die Fraktion DIE LINKE