Datenschutz (Cookies abschalten)

 
Eine Veranstaltung am 26. Februar 2019 um 19:00 Uhr im Bremer Lagerhaus (Viertel)
 

DIE LINKE-Fraktion Vernetzt

 

Hier können Sie uns erreichen

Fraktionsgeschäftsstelle
Tiefer 8, 28195 Bremen

Fon: 0421 - 20 52 97-0
Fax: 0421 - 20 52 97-10
Presse: 0176 – 43 28 85 60
Web-Redaktion: 0421 - 20 52 97-51

Die Büros der Abgeordnetengemeinschaft
finden Sie hier.

 
 

AboTipps

 
Neues aus der Bürgerschaft
17. Januar 2019

Fragestunde des Parlaments

Zur Ausübung der Kontrollfunktion des Parlamentes stehen den Abgeordneten verschiedene Frageformen als umfangreiches Instrumentarium zur Verfügung. Für die Fragestunde in der kommenden Woche hat die Linksfraktion fünf Anfragen vorbereitet. Mehr...

 
14. Januar 2019

Besuche in Gedenkstätten für alle Schulklassen ermöglichen

Gedenkstätten sind nicht nur ein Ort der Erinnerung, sondern auch ein wesentlicher Lernort über die Geschichte und Verbrechen des Nationalsozialismus. Besuche in diesen veranschaulichen Jugendlichen die historischen Ereignisse und sie schaffen individuell prägende Momente in der Auseinandersetzung mit der deutschen Geschichte. In Bremen hat diese wesentliche Rolle in der regionalen Gedenklandschaft seit 2015 der Denkort Bunker Valentin übernommen.  Mehr...

 
11. Januar 2019

Umsetzung des neuen Gesamtplanverfahrens der Eingliederungshilfe im Bereich der Erwachsenenpsychiatrie im Land Bremen

Vor zwei Jahren wurde im Deutschen Bundestag das Gesetz zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen, kurz Bundesteilhabegesetz (BTHG), verabschiedet. Die bisherige Eingliederungshilfe wird im Zuge der Umsetzung des BTHG einem grundlegenden Wandel unterzogen. Neu sind vor allem das Verständnis und die Ausrichtung der Hilfen. Mehr...

 
5. Januar 2019

Vertrauliche rechtsmedizinische Begutachtung für Opfer von Gewalt

In Deutschland gibt es laut aktuellem Lagebild des Bundeskriminalamtes im Jahr rund 133.000 Fälle von sogenannter Partnerschaftsgewalt. Im Schnitt gibt es demnach sieben Vergewaltigungen pro Tag. Rechnerisch kommt es jeden zweiten Tag zu einem vollendeten Tötungsdelikt im Kontext häuslicher Gewalt (Mord oder Totschlag). 82 Prozent der polizeilich erfassten Opfer dieser Gewalttaten sind Frauen, der Anteil von Frauen an den Opfern von Sexualdelikten liegt bei fast 100 Prozent.  Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 160

Aktuellste Pressemitteilungen
15. Januar 2019

Morgen Anhörung im Rechtsausschuss zu unsozialen und unverhältnismäßigen Ersatzfreiheitsstrafen

Presseerklärung von Peter Erlanson, rechtspolitischer Sprecher der Fraktion, zu den sogenannten Ersatzfreiheitsstrafen: Mehr...

 
14. Januar 2019

LINKE: Trauer um Danziger Oberbürgermeister

Presseerklärung von Sofia Leonidakis, europa- und queerpolitische Sprecherin der Fraktion, zum feigen Attentat: Mehr...

 
10. Januar 2019

Bessere Arbeitsbedingungen an der Volkshochschule: LINKE begrüßt Rahmenvereinbarung

Miriam Strunge, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion, zum Ziel der Vereinbarung ist es, die Arbeitsbedingungen für Honorarkräfte stufenweise zu verbessern: Mehr...

 
10. Januar 2019

SPD-Initiative "Keine Preiserhöhung im Schwimmbad" ist lauwarm und halbe Höhe

Presseerklärung von Cindi Tuncel, sportpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Bremischen Bürgerschaft, zur Absicht der SPD, diese Preiserhöhung zu vermeiden: Mehr...

 
Aktuellste parlamentarische Initiativen
7. Januar 2019

Besuche in Gedenkstätten für alle Schulklassen ermöglichen

Antrag der Fraktion DIE LINKE: Mehr...

 
7. Januar 2019

Machen die Sparkassen Bremen und Bremerhaven Werbung in Schulen?

Anfrage in der Fragestunde der Fraktion DIE LINKE: Mehr...

 
4. Januar 2019

Beschluss der Justizministerkonferenz zur Einschränkung des Verbandsklagerechtes der Umweltverbände

Anfrage in der Fragestunde der Fraktion DIE LINKE: Mehr...